Theater im Dragonerbau präsentiert...

eine Comedy-Impro-Komödie von Martin L. Schäfer

 

Der berühmte Wissenschaftler Prof. William Chattney ist verstorben. Am Abend der Testamentseröffnung durch Notar Sir Norman Green soll zunächst das Leben des Verstorbenen durch die Angehörigen rekonstruiert werden. Doch dann platzt ein Detectiv in die Eröffnung: Prof. William Chattney soll nicht eines natürlichen Todes gestorben sein. Wer hat Chattney getötet? Und warum? Woran hatte er geforscht? Was ist sein letzter Wille? Notar Sir Norman Green und sein Assistent Manfred sehen sich plötzlich mit einer ganz neuen Herausforderung konfrontiert: der Lösung eines Mordfalls. Hilfe erhalten sie dabei von den Angehörigen des Verstorbenen, von einem Wahrsager und einem verrückten Wissenschaftler, der sie durch kosmische Strahlung unterstützt. Dennoch ist es am Ende Extrem-Norbert, der die Wende einleitet. In dieser Comedy-Impro-Komödie bedienen sich die beide Schauspieler vielfältiger Ausdrucksmittel,spielen mehrere Figuren und binden die Angehörigen immer wieder geschickt in die verworrene Geschichte ein.

 

Vorstellungen:

31.12.2019 - 19.30 Uhr

01.01.2020 - 17.00 Uhr

 

Ticket €65,00

(inkl. 4-Gänge-Menü; exkl. Getränke)

 

Restaurant Dragonerbau präsentiert Ihnen Der letzte Wille des Prof. William Chattney in drei Akten inklusive eines 4-Gänge-Menüs. Gerne bieten wir eine vegetarische Alternative - geben Sie dies unbedingt beim Erwerb der Karten an!

 

 

Das Theater im Dragonerbau befindet sich in einem historischen Gebäude - die Sicht kann bei einigen Plätzen eingeschränkt sein! Ein Anspruch auf einen bestimmten Sitzplatz besteht nicht. Bitte geben Sie beim Kartenerwerb einen Hauptreservierungsnamen an; unter diesem werden Ihnen Ihre Plätze zugewiesen. Selbstverständlich sitzen Sie gemeinsam.


Vorverkauf:

Dragonerbau

Schlosspark 7, 63505 Langenselbold

Di-Sa: ab 17.00 Uhr

So: ab 11.00 Uhr

 

www.dragonerbau.de

06184-937474

 

Gerne werden Ihnen Ihre Karten auch zugesendet!


mit Axel Loh und Fabian Dünow

 

Kreativteam

Regie: Stefanie Schäfer

Maske, Kostümbild: Martina Adam

Technische Leitung: Fabian Breidenbach

Bühnenbild: Robert Konczalla

Ausstattung: Martina Adam

Werbegestaltung: mt mario trapp